Silvio Eberlein

Westfälische Gastlichkeit lädt zum Verweilen ein
Der früheste urkundliche Nachweis des Buschkempers ist das Jahr 1654. Der Überlieferung nach ist durch die Lage am „Hellweg“ der Buschkamphof sehr früh zur „Rast“ und zum Pferdewechseln beim Passieren des „Teuto-Passes“ in Anspruch genommen worden.

1811 ließen Kaspar Heinrich Buschkemper und seine Ehefrau Hanna Katharina geb. Große-Bockermann durch den Zimmermann Johann Heinrich Benter ein neues Hofgebäude errichten. ...

Auszubildende

Mach eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau/ Restaurantfachmann.

Arbeitsort (Stadt, Region)

Bielefeld

Einstellungstermin

19.8.2018

Anzahl offener Stellen

1

Gewünschte Bewerbungsarten

Per E-Mail

Anlagen zur Bewerbung

Zeugnisse