THE DUKE - Munich Dry Gin


Schon Heinrich den Löwen luden die gastlichen Isargestade zum längeren Verweilen ein. Die Stadtgründung Münchens 1158 ging mit einer noblen Geste des Bayernherzogs einher. So ließ er andernorts eine Brücke einreissen, um eine neue bei der Mönchssiedlung „Munichen“ aufzubauen.
In dankbarer Ergebenheit wollen wir daher diesem edlen Geiste huldigen und unseren Munich Dry Gin dem namensgebenden Herzog widmen. Und wahrhaftig, der Herzog hätte seine Freude am „The Duke – Munich Dry Gin“ gehabt!

THE DUKE - Munich Dry Gin

Schon Heinrich den Löwen luden die gastlichen Isargestade zum längeren Verweilen ein. Die Stadtgründung Münchens 1158 ging mit einer noblen Geste des Bayernherzogs einher. So ließ er andernorts eine Brücke einreissen, um eine neue bei der Mönchssiedlung „Munichen“ aufzubauen. In dankbarer Ergebenheit wollen wir daher diesem edlen Geiste huldigen und unseren Munich Dry Gin dem namensgebenden Herzog widmen. Und wahrhaftig, der Herzog hätte seine Freude am „The Duke – Munich Dry Gin“ gehabt!

Kontakt

Anschrift
THE DUKE Destillerie

Daniel Schönecker und
Maximilian Schauerte GbR
Barer Straße 53
D - 80799 München
Telefon
+49 (0) 89 45 47 30 60
Email
info@theduke-gin.de
Internet
www.theduke-gin.de

Hier erhältlich

Shop / Webseite
www.theduke-gin.de/bezugsquellen.html

Produktinformationen

Neben der Auswahl bester Zutaten ist die Destillation maßgebend für Güte und Geschmack eines jeden Gins. Dazu werden Kräuter und Gewürze in einem Alkoholbad angesetzt, die so genannte Mazeration. Anschließend wird das Mazerat in den kupfernen Kessel befördert und bei geringen Temperaturen aromaschonend destilliert.

„Wo sonst bekommen Sie
heute noch 45 % ?“

– und wir können mit Fug und Recht von uns behaupten dieses Versprechen einzulösen. Für die Weichheit und Reinheit des Geschmacks brennen wir unser Destillat zweifach im kupfernen Kessel, damit auch die 45% vol. leichtfüßig einhergehen. Anschließend sorgen zwei Filtrationsdurchgänge für die Klarheit und Reinheit des Destillats.

Nach einer kurzen Lagerzeit wird unser Gin von Hand abgefüllt, etikettiert und verpackt, bevor er die Reise zum Gaumen des Genießers aufnimmt. Hierbei bestimmen Handarbeit und die Herstellung in kleinen Chargen die Güteklasse eines „The Duke – Munich Dry Gin“.

Alkoholgehalt

45%

Geschmack

In Ergänzung zum feinen, diffizilen Aroma der Orangenblüten empfehlen wir den „Duke – Tonic“ auch mal mit einer Orangenzeste zu servieren.

Zutaten und Inhaltsstoffe

Ein edles Produkt fängt mit der Auswahl seiner Zutaten an. Als bio-zertifizierter Betrieb beziehen wir unsere Kräuter und Gewürze aus rein biologischem Anbau. Die vollmundigen Aromen unbehandelter Wacholderbeeren haben dazu den Ausschlag gegeben. Hinzu kommen Koriander, Zitronenschalen, Angelikawurzel, Lavendelblüten, Ingwerwurzel, Orangenblüten, Kubebenpfeffer und weitere Drogen, so dass insgesamt 13 ausgesuchte Kräuter und Gewürze diesen Gin ausmachen. Als Abrundung und für den genuin bayerischen Einschlag sorgen Hopfenblüten und Malz. Mit einem Wort, das Ergebnis braucht das Publikum nicht zu scheuen!

Abfülleinheit(en)

1 Liter
0,7 Liter
0,1 Liter
0,05 Liter
   

Weitere Produkte dieses Unternehmens