Molinari

MOLINARI Sambuca wurde 1945 von Angelo Molinari in Civitavecchia, in Italien, gegründet. Seit den 70er Jahren wird MOLINARI exportiert und ist mittlerweile Weltmarktführer im Sambuca-Segment. Deutschland ist der größte Exportmarkt für MOLINARI Extra – auch hierzulande ist MOLINARI Extra die mit Abstand führende Marke. Die begehrte Anisspirituose MOLINARI Extra ist ein Destillat aus Sternanis, abgerundet mit aromatischen Gewürzen, die in einer Geheimrezeptur der Familie Molinari hinterlegt sind.

Molinari Caffé

Komposition aus Molinari Sambuca Extra, hochwertigem italienischem Kaffee und natürlichen Kräutern.

Kontakt

Anschrift
CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Deutschland
Telefon
+49 (0)89 - 210 37 0
Email
info.de@campari.com
Internet
www.campari-deutschland.de

Hier erhältlich

Shop / Webseite
www.molinari.it

Produktinformationen

Aus der Tradition des Espresso mit einem Schuss Molinari entsteht Molinari Caffè, eine harmonische Verbindung zwischen dem Anis des Sambuca Molinari und einer ausgewählten Kaffeemischung. Ein einzigartiges Produkt mit einem entschiedenen und umhüllenden Charakter, das man nach dem Mittag- oder Abendessen genießen sollte, zu einer Nachspeise oder zum Eis.
Auf Eis oder Pur ist Molinari Caffè auch eine gute Zutat für cremige Cocktails.

Alkoholgehalt

32% Vol.

Geschmack

Umhüllend und warm: man nimmt die harmonische Verbindung von Kaffee und Anis wahr, im Nachgeschmack überwiegt die Kaffeenote.

Duft

Intensiv: man riecht sofort den gerösteten Kaffee und das Anisaroma

Farbe

Dunkel mit orangefarbigen Reflexen und einem goldenen Schimmer.

Herkunft

Italien

Geschichte & Ursprung

Die Herkunft und Bedeutung des Wortes "Sambuca" liegen im Dunkeln. Sicher ist, dass sie nicht von der Pflanze "Sambuco" (Holunder) stammen, auch wenn viele Wörterbücher dieses als das Stammwort anerkennen. Im Sambuca aber ist von Holunder keine Spur. Eine von den vielen Vermutungen, die aber alle schwer zu belegen sind, besagt, dass das Wort von dem arabischen "zammut" abgeleitet ist, welches so viel wie "angenehmer Duft" bedeutet.
Richtiger ist unserer Meinung nach die Version von Luigi Manzi, der erste Sambuca-Hersteller Civitavecchias (Antica Sambuca Manzi 1851). In einem Brief aus dem Jahr 1851 schreibt er, dass er den Namen als Erinnerung an die "sambuchelli" gewählt habe, die Wasser- und Anisverkäufer von seiner Heimatinsel Ischia. Wir haben keinen Grund an seiner Behauptung zu zweifeln, auch wenn selbst diese bis heute nicht belegt ist. Der Sambuca Molinari Extra wird aus dem süßen Aufguss der getrockneten Sternanissamen gewonnen, durch deren Destillation man Anisessenzen und ätherische Öle gewinnt, die die Grundlage des Sambuca bilden.

Abfülleinheit(en)

0,7l
   

Weitere Produkte dieses Unternehmens

Appleton Estate Rare Blend 12YO

  • Campari Deutschland GmbH

Espolòn Tequila Reposado

  • Campari Deutschland GmbH

Hendrick's

  • Campari Deutschland GmbH