Jordan Olivenöl

Bastian Jordan - Olivenbauer, Familienmensch und Qualitarier sind die drei Worte die mich am besten beschreiben. Ich pendle zwischen der Insel Lesbos und dem Rest der Welt mit der Mission, den Menschen das gute Jordan Olivenöl näher zu bringen. Als sozialer Unternehmer versuche ich ein Vorbild zu sein.

Jordan Olivenöl

Unsere Philosophie war von Beginn an klar: Beste Qualität zu einem fairen Preis. Anfangs haben wir nur Freunde und Bekannte mit unserem Öl versorgt. Heute verkaufen und produzieren wir unser Olivenöl zusammen mit Olivenbauern aus der Nachbarschaft, die eine uralte Olivenöltradition pflegen und kultivieren. Unser Olivenöl ist wirklich herrlich in Geschmack und Qualität. Es wird bei uns nur "Natives Olivenöl extra" aus der Ursprungsregion hergestellt und vertrieben. Die Oliven für unser Jordan Olivenöl stammen ausschließlich aus unserem eigenen Anbau und von Familien aus der Bergregion der Insel Lesbos. Wir verwenden lediglich die Olivensorten Adramitiani und Kolovi für unser Öl. Die Früchte werden kaltgepresst und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet.

Hier erhältlich

Shop / Adresse
http://www.jordanolivenoel.de/jordan-olivenol.html

Nährwerteangaben

pro Einheit
100 ml
Salz
0 g
Eiweiß
0 g
Kohlenhydrate
0 g
davon Zucker
0 g
Fett
91,6 g
davon ges. Fettsäuren
13,0 g
Brennwert
3389 kj
weitere Nährwerte
einfach ungesättigte Fettsäuren: 71,1 g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 7,5 g

Detaillierte Produktbeschreibung

Jordan Olivenöl ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und wurde von der seit 1989 auf der Insel Lesbos ansässigen Familie Rolf, Heidi und Bastian Jordan gegründet. Thomas und Doris Kerner, die Eltern von Heidi Jordan und Großeltern von Bastian Jordan, leben ständig auf der Insel Lesbos und regeln den reibungslosen Ablauf vor Ort in Griechenland. Drei Generationen arbeiten also ständig für den Erfolg von Jordan Olivenöl.

Die Familien Jordan und Kerner kennen und bereisen die griechische Insel Lesbos seit den 70 er Jahren.

Aus der Liebe zu der Insel und den Menschen entstand 1989 unser gemeinsames Haus in Plagia. Unser Grundstück liegt in der Nähe von Plomarion, mitten in den Olivenhainen unserer Bergregion. Auf unserem Grundstück stehen teilweise uralte Olivenbäume, die uns dazu inspiriert haben, uns mit dem Produkt Olive und insbesondere dem Olivenöl zu beschäftigen. Beeindruckt hat uns nicht nur der Olivenbaum, diese außergewöhnliche Kulturpflanze, sondern auch die Arbeit der Olivenbauern, die seit Generationen in einzigartiger Harmonie mit der Natur Olivenöl produzieren.

Aus der Idee wurde Realität!

Zunächst belieferten wir Freunde und Bekannte mit unserem hochwertigen Olivenöl. Heute vertreiben und produzieren wir unser Olivenöl in Zusammenarbeit mit Familien aus der Nachbarschaft, die eine uralte Olivenöltradition pflegen und kultivieren. Unser Olivenöl ist außergewöhnlich in Geschmack und Qualität. Es wird bei uns ausschließlich "Natives Olivenöl extra" aus der Ursprungsregion hergestellt und vertrieben.

Produktmerkmale

Olivensorten: Adramitiani & Kolovi
Kultivierung: terrassierte Olivenhaine
Erntezeitpunkt: Oktober / November
Erntemethode: Handernte mit Stöcken und Rechen
Herstellung: kaltes Extraktionsverfahren (unter 27 °C)
Herkunft: Insel Lesbos / Griechenland, Region Plomari
Ölmühle: Rafteli-Protouli
Anbau: eigene Grundstücke und von benachbarten Familien
Analysewerte: www.jordanolivenoel.de/analyse
Lagerung: kühl und dunkel bei max. 25 °C
Haltbarkeit: bis zu 18 Monate (ungeöffnet bis zu 24 Monate)
Gesamtgewicht: 1100 Gramm

Menge

0,1l
0,25l
0,5l
0,75l
1l Kanister
5l Kanister

Geschmack

Das wertvolle Jordan Olivenöl erhält durch die natürliche Verarbeitung sein besonderes Aroma und den einzigartigen Geschmack. So gewährleisten wir, dass die wertvollen Fettbegleitstoffe und nicht zuletzt der feinfruchtige Geschmack im Olivenöl erhalten bleiben. Ganz im Sinner unserer Philosophie, eines der besten Olivenöle der Welt zu einem fairen Preis zu produzieren. Wir haben mit unserem Jordan Olivenöl in den letzten zehn Jahren zahlreiche Auszeichnungen gewonnen und zu unseren Kunden zählen

Lagertemperatur

Olivenöl sollte in jedem Fall vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden und dauerhaft unter 24 Grad Zimmertemperatur gelagert werden.

Weitere Informationen

In der Ölmühle werden zunächst die übrigen restlichen Blätter, die man bei der Sortierung per Hand im Olivenhain übersehen hat, abgesaugt. Dann wäscht eine Maschine die Oliven und zerkleinert sie. Es wird auch bei diesem Verfahren ein Mus aus Oliven hergestellt. Dies passiert durch ein Hammerschlagsystem, das die Oliven zerkleinert. Der Luftkontakt ist dabei minimal. Im nächsten Schritt kommt der so entstandene Olivenbrei in einen Trennbehälter. Dort werden die Feststoffe im Olivenmus - die Olivenkerne sowie Stücke und Fetzen von Olivenfleisch und Olivenschale – durch Drehung ausgelesen. Übrig bleibt eine Art natürlicher Fruchtsaft, eine Mischung aus Olivenöl und Wasser. Im letzten Arbeitsschritt wird das Öl-Wasser-Gemisch in einer weiteren Zentrifuge, wie beim traditionellen Verfahren, voneinander getrennt und auf diese Weise reines Olivenöl ohne Pressung und mit minimaler Sauerstoffzufuhr gewonnen.

Bei der Gewinnung von Olivenöl gibt es zwei verschiedene Erzeugungsmethoden, die aber auch Gemeinsamkeiten haben. Wir gewinnen unser Öl durch das Auszugsverfahren, bei dem in einem dichten und weitestgehend luftverschlossenen Kreislauf nur moderne Schleudersysteme eingesetzt werden.
   

Weitere Produkte dieses Unternehmens

Feta / Lesbos Käse

  • Jordan Olivenöl

Olivenöl - Das Kochbuch

  • Jordan Olivenöl

Jordan Bio-Olivenöl

  • Jordan Olivenöl