Weingut Weninger

Seit 35 Jahren beschäftigen wir uns mit Blaufränkisch, es werden sechs Blaufränkischlagen in drei Gebieten ausgebaut. Vom Lehm über Schiefer, Glimmer und Kalk. Sehr früh begriffen wir, dass der Charakter einer Lage nur auf einem gesunden lebendigen Boden spürbar wird. Unsere ältesten Stöcke sind 80 Jahre alt. So wie wir unseren Reben mit Respekt begegnen, so begegnen wir auch unseren Böden und Menschen

Hochäcker Blaufränkisch 2014

Die Lage Hochäcker gehört zu den ältesten Rieden in Horitschon. Ihr steinloser, harter, lehmiger Untergrund ist mit Eisen durchsetzt. Das macht sie zu einem traditionellen Boden für Blaufränkisch. Unsere Rebstöcke im Alter von 40 Jahren bringen hier zu jeder Ernte Trauben höchster Qualität.
Rotbeerige Frucht, feine Waldbeeren, zarte Anklänge nach Kirsche, Gewürzen und Tabak. Am Gaumen frisch strukturiert. Ein komplexer Wein, aber nicht opulent. Dicht und extrem engmaschig, daher gut lagerfähig.

Produktinformationen

Bio-Wein, biodynamisch, vegan, spontane Gärung

Alkoholgehalt

13% vol.alc

Allergene

enthält Sulfite

Jahrgang

2014

Abfülleinheit

0,75l & 1,5l

Rebsorte

Blaufränkisch