Tilmans Biere

In München geboren und aufgewachsen. Die Meisten vermuten mich allerdings aus Nord- oder Westdeutschland, worauf ich stets entgegne, dass ich sechs prägende Wochen im Ruhrgebiet verbracht habe!
Nach meiner Ausbildung zum Braumeister (TUM Weihenstephan) habe ich zwei Jahre in der Spezialitätenbrauerei Huus Braui in der Schweiz gebraut.
Zurück in München hieß es dann alles oder nichts! Also hab ich mich selbstständig gemacht und braue nun mein eigenes Bier.

Die Dunkle

Die Dunkle, das dritte Bier im Bunde, ist das Pendant zum Hellen. Ein klassischer Münchner Bierstil in modernem Gewand.

Produktinformationen

Es ist ein traditionelles Dunkel, gepaart mit den intensiven Aromen und der tiefen Farbe eines englischen Stouts.
Der feine Malzkörper ist röstig karamellig, das Hopfenaroma würzig harzig. Eine dezente Fruchtnote erinnert an herbsüße Früchte wie Brombeeren und schwarze Johannisbeeren.
Trinkt sich wie ein Dunkles, schmeckt wie ein Stout! Mmmhhhhh…

Alkoholgehalt

5,0 % vol.

Geschmack

würzig, röstig-karamellig, beerig

Aroma

englische Hopfennote, harzig, beerig

Herkunft

Landkreis Rosenheim

Hopfen

Tettnanger, Bodensee Region, Baden-Württemberg, D
Fuggles, Region Kent, UK

Malz

Für Die Dunkle verwende ich ausschließlich dunkle, karamellisierte und geröstete Braumalze, die in Deutschland angepflanzt und vermälzt wurden.

Brauerei

Die Dunkle braue ich in der Brauerei Gut Forsting im Landkreis Rosenheim. Nähere Informationen zur Brauerei unter: www.brauerei-gut-forsting.de

Stammwürze

12,5 °P
   

Weitere Produkte dieses Unternehmens

Brown Ale

  • Tilmans Biere

Das Helle

  • Tilmans Biere