Kochbuch Hand in Hand

Ein Buch voller Rezepte, Leidenschaft, Schicksale und Emotionen. Kultur und Kulinarik auf Völkerwanderung, interpretiert von den besten Köchen Europas.

In gut zwei Wochen ist es soweit! Dann kommt das Kochbuch Hand in Hand auf den Markt - mit sage und schreibe 424 Seiten! 🙂 Zur Erinnerung: Bei diesem karitativen Buchprojekt kochen 50 namhafte Sterne- und Spitzenköche mit Flüchtlingen aus Syrien, Irak, Iran, Afghanistan, Pakistan, Nepal, Gambia und Marokko. Sämtliche Tantiemen durch den Verkauf des Buches plus einem Euro pro Buch fließen in verschiedene Projekte der Flüchtlingshilfe. Wir, also das Team aus Köchen, Flüchtlingen, Fotografen, Autor, Herausgebern und Verlag, freuen uns sehr und sind selbst ganz gespannt auf den dicken Wälzer.
Dieses Buch ist ein Buch der Kontraste. Denn natürlich ist es auch ein Kochbuch, in dem sich viele schöne und exklusive Rezepte inspiriert durch die Herkunftsländer der Flüchtlinge finden. Aber wir haben auch die Flüchtlingsgeschichten der Protagonisten aufgeschrieben. Davon ist keine schön, wie ihr euch denken könnt. Aber so hoffen wir, Brücken bauen zu können. Und wir hoffen, dass ihr dabei seid.
Ihr wollt schon mal einen Blick hineinwerfen? Bitte sehr, so wird's aussehen 🙂
PS: falls ihr schon bestellen wollt (Weihnachten ist ja nicht mehr sooo weit weg): Überall im Handel oder online bei den üblich Verdächtigen.