Für Unternehmer ist die Zeit immer knapp. Durch effzienter und produktiver zu arbeiten, können Sie viel mehr aus einem Arbeitstag herausholen. Sie müssen nicht unbedingt mehr arbeiten, sondern produktiver arbeiten. Vorab wollen wir erstmal etwas klarstellen: Die Begriffe Effizienz und Effektivität werden häufig verwechselt. Effektivität ist das Ergebnis eines Prozesses und wir wollen die Effizienz (der Weg zum Ergebnis, also die Vorgehensweise) verbessern. Hierbei wollen wir mit niedrigen Aufwand ein größtmögliches Ergebnis erzielen. Arbeitsabläufe verbessern geht nur, wenn Sie die Effizienz steigern.

 

 

Zur richtigen Zeit
Die meisten Menschen arbeiten zwischen 8.00 - 17.00 Uhr. Als Unternehmer oder Selbständiger genießen Sie diesbezüglich eine Luxusposition, denn Sie sind nicht wirklich zeitabhängig. Sind Sie zum Beispiel ein echter Frühaufsteher? Dann arbeiten Sie am frühen Morgen viel besser und effizienter. Nachtschwärmer hingegen profitieren mehr von der Arbeit am Abend. Arbeiten Sie, wenn Ihr Energieniveau am höchsten ist, um das Beste aus Ihrem Arbeitstag herauszuholen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, erlauben Sie dies auch Ihrem Spitzenpersonal.

Übersicht und Planung
Beginnen Sie jeden Tag mit einem Blick auf den Kalender. Eine gute Planung verschaft Übersicht und Sie können Aufgabe für Aufgabe abhaken. Monotasking und Time Management heissen die Zauberwörter! Multitasking ist für eine gute Arbeitseffizienz kontraproduktiv und wirkt sich negativ auf die Effizienz aus. Es gibt jede Menge Richtlinien und Tools, die Ihnen helfen, den Überblick zu bewahren und sinnvoll vorzugehen. Dies hat den Vorteil, dass Sie nicht nur mehr Übersicht, sondern auch sofort mehr "innere Ruhe" genießen.

Ablenkung
Keine Ablenkung. Sie arbeiten effizienter, wenn Sie 30 Minuten lang nicht abgelenkt sind. Studien haben gezeigt, dass das menschliche Gehirn am effizientesten arbeitet, wenn es in Intervallen von max. 90 Minuten arbeitet und danach feste Pausen eingeplant werden. Ein persönlicher Arbeitsplatz ist daher sowohl im Büro, als auch zu Hause von entscheidender Bedeutung. Ohne Ablenkungen erhalten Sie ein beruhigendes Gefühl und Sie können sich voll und ganz auf die Arbeit konzentrieren, um noch produktiver arbeiten zu können.

Ziele
Sorgen Sie dafür, dass Sie ein klares Ziel vor Augen haben. Was streben Sie an oder was möchten Sie innerhalb eines Jahres erreichen? Ohne Ziele ist die Motivation weniger präsent. Ein Ziel ist es beispielsweise, das Geschäft auszubauen, mehr Gewinn zu erzielen oder weniger Stunden zu arbeiten. Erstellen Sie einen konkreten Plan, fokussieren Sie und los geht es! Es gehört schon was dazu, um seine Ziele zu erreichen.

Planung, Übersicht, keine Ablenkungen und Zielstrebigkeit sind entscheidende Faktoren für ein effizientes Arbeiten. Wer nichts tut, bekommt auch nichts! Durch effzientes und produktiveres Arbeiten kann Ihr Unternehmen in kürzester Zeit noch erfolgreicher werden.

4 Aufrufe | 1 Beiträge