Weingut Weninger

Seit 35 Jahren beschäftigen wir uns mit Blaufränkisch, es werden sechs Blaufränkischlagen in drei Gebieten ausgebaut. Vom Lehm über Schiefer, Glimmer und Kalk. Sehr früh begriffen wir, dass der Charakter einer Lage nur auf einem gesunden lebendigen Boden spürbar wird. Unsere ältesten Stöcke sind 80 Jahre alt. So wie wir unseren Reben mit Respekt begegnen, so begegnen wir auch unseren Böden und Menschen
  • Dezember 2016
  • Weingut Weninger hat eine Anzeige geteilt

    Hochäcker Blaufränkisch 2014

    Die Lage Hochäcker gehört zu den ältesten Rieden in Horitschon. Ihr steinloser, harter, lehmiger Untergrund ist mit Eisen durchsetzt. Das macht sie zu einem traditionellen Boden für Blaufränkisch. Unsere Rebstöcke im Alter von 40 Jahren bringen hier zu j…

    Kommentare werden geladen ...
  • Weingut Weninger hat eine Anzeige geteilt

    Horitschoner Blaufränkisch 2015

    Ein klassischer Mittelburgenländer, rubinrot, kräftig im Geschmack, lebhaft und am Gaumen lange anhaltend.

    „Weninger’s 2014 Horitschoner Blaufränkisch from the Mittelburgenland DAC is a pure, fresh and spicy Lemberger from the village of Horitschon. S…

    Kommentare werden geladen ...
  • Weingut Weninger hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Unser Garten

    Acker-Mannsschild, Purpur-Knabenkraut, und viel Leben findet man bei uns im Weingarten. Vielfalt statt Einfalt. Nicht als Konkurrenz, sondern als Bereicherung – so sehen wir unsere Kräuter in den Weingärten....

    Kommentare werden geladen ...
  • Weingut Weninger hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Unsere Lagen

    Die Lage Steiner in Sopron liegt im südwestlichsten Winkel des Neusiedler Sees, in leichter Hangneigung Richtung Osten. In den Annalen von Ödenburg wurde dieser Weingarten 1680 zum besten und teuersten Weinberg von ganz....

    Kommentare werden geladen ...
  • Weingut Weninger hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Geschichte

    In der Horitschoner Ortschronik ist der Name Weninger erstmals 1828 erwähnt. Die Familie Weninger als typische Landwirte im Mittelburgenland bewirtschaftet einen Mischbetrieb: 5 Kühe, 25 Hektar Ackerbau und 5 Hektar Weinbau. Der erste Traktor wird nach dem 2. Weltkrieg gekauft, aber noch Franz Ludwig Weninger lernte als Bub die Arbeit mit dem Pferd.....

    Kommentare werden geladen ...
  • Weingut Weninger hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Über uns

    geboren 1979, wuchs am elterlichen Weingut im Mittelburgenland auf. Wenige Kilometer entfernt vom See, nahe genug am Wein. In Horitschon erlernte er nicht nur das Handwerk des Weinmachens von seinem Vater, sondern fand damit auch seine große Leidenschaft. Nach Abschluss der Klosterneuburger...

    Kommentare werden geladen ...
  • Weingut Weninger hat 6 Fotos geteilt.

    Kommentare werden geladen ...

Kontakte (8)