shizuku GmbH

shizuku hat die Vision...
... Ihnen tropfenweise japanisches Lebensgefühl näher zu bringen. Denn ein Tropfen Japan verkörpert Kultur, Genuss, Ästhetik, Qualität, Natur und Kunst.
Die Japaner sind ein sehr traditionsbewusstes und gemeinschaftsorientiertes Volk, welches herkömmliche Werte gekonnt in die Gegenwart einzufliessen weiss. Das gemeinsame und zielorientierte Schaffen und die Geselligkeit in der Gruppe werden bewusst und genussvoll gelebt.
  • September 2016
  • shizuku GmbH hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Sorten Sake

    Aroma und Geschmack von Sake (nihonshu) hängen von verschiedenen Faktoren ab. Dies sind Reissorte, Reispolierrate (seimaibuai), Wassergehalt, Dämpfmethode, Art der Koji-Erzeugung, Art der Starterkultur (moto / shubo), Zeitspanne der Fermentation (Gärung), etc. Durch das komplexe Zusammenspiel dieser Elemente hat jeder Sake einen individuellen Charakter. 

     
    Hinzu kommt auch das Zusammenspiel des nihonshudo (ein Mass für den süss-trocken-Grad), des Säuregrades und dem Aminosäuregehalt, die gem…
    Kommentare werden geladen ...
  • shizuku GmbH hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Klassifizierung Sake

    Ausschlaggebende Kriterien für die Klassifizierung von Sake (nihonshu) sind die Reispolierrate und die Zugabe von Braualkohol. 

     
    Zu den Premium-Sake zählen Honjozo, Junmai, (Junmai) Ginjo und (Junmai) Daiginjo, wobei beim Herstellungsprozess der Junmai-Klasse kein Braualkohol zugegeben wird. Diese Premium-Sake machen neben den günstigeren Tafelsake (Futsushu) ca. einen Viertel der gesamten Sake-Produktion in Japan aus. 
     
    Daiginjo und Junmai Daiginjo sind die edelsten Premium-Sake. Sie werden…
    Kommentare werden geladen ...
  • shizuku GmbH hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Herstellung Sake

    Herstellung
     
     
    Während in den wärmeren Monaten die Bauern den Reis kultivieren, widmen sich die Braumeister in den kälteren Monaten der Produktion von Sake (nihonshu). Dieser wird in einer technisch weltweit einzigartigen Braukunst hergestellt. 
     
    Seimai (Polieren) 
    Die Reiskörner werden poliert, um die Stärke in ihren Kernen gewinnen zu können. Als Erstes werden die äusseren Kleieschichten entfernt, da diese unerwünschte Inhaltsstoffe wie Fette, Eiweissstoffe und Aschepartikel enthalten…
    Kommentare werden geladen ...
  • shizuku GmbH hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Grundzutaten Sake

    Grundzutaten
     
    Reis 
    Für die Herstellung von Sake (nihonshu) wird eine besondere Reissorte verwendet, die sich von herkömmlichem Tafelreis unterscheidet. Die Körner sind grösser und haben in ihrem milchigen Kern einen geringeren Eiweissgehalt. Solche Reiskörner begünstigen die Herstellung von Reis-Koji, aus dem später Sake entsteht. 
     
    Die verschiedenen Reissorten gedeihen jeweils ausschliesslich unter bestimmten klimatischen Bedingungen, wobei auch die Bodenqualität die Beschaffenheit des…
    Kommentare werden geladen ...
  • shizuku GmbH hat einen Infoboard-Eintrag geteilt.

    Was ist Sake?

    Sake ist das Nationalgetränk Japans. 

     
    Anders als im deutschen Sprachgebrauch, steht Sake im Japanischen für alkoholische Getränke im Allgemeinen. Was dem Rest der Welt als Sake bekannt ist, nennt man in Japan nihonshu. Das gegärte Getränk besteht aus Reis, Wasser und dem Hefe-ähnlichen Pilz Koji und trägt die juristische Bezeichnung seishu.
     
    Damit nihonshu als solches bezeichnet werden kann, müssen zwei Voraussetzungen erfüllt werden: Einerseits darf nihonshu einen Alkoholgehalt von maximal …
    Kommentare werden geladen ...
  • shizuku GmbH hat eine Anzeige geteilt

    Shirayuki Banzaimon

    Der Shirayuki Banzaimon gehört zu den absoluten Spitzenprodukten unter den Junmai Daiginjo. Er ist komplex, wohlriechend und aromatisch, mit einem milden und abgerundeten Geschmack von Ananas, Mango und gekochten Früchten. Dieser edle Tropfen besitzt ein…

    Kommentare werden geladen ...

Kontakte (14)