Name
Christoph Kaiser

Unternehmen
Steigenberger Parkhotel

Position
Sous Chef

Heimat 
Gladbeck

Lieblingswerkzeug / Gerät 
Pinzette

Mein Drink
Gin Tonic


Beschreibe dich kurz
Ich bin ein offener, spontaner und
begeisterungsfähiger Mensch, der mit viel Liebe fürs Detail sich seinen
Aufgaben sowie Leidenschaften widmet.

„Besser als mit dem Kopf einfach durch die Wand zu gehen,
lieber mit den Augen die Tür suchen!"

 

Du stehst auf der Bühne einer Karaoke Bar und musst vor all deinen Kollegen und Mitarbeitern ein Lied singen. Für welchen Interpreten + Song würdest du dich entscheiden?

Das wäre dann wohl von Limp Bizkit - Rollin.
Mit diesem Lied verbinde ich viele gute Stunden in der Küche.

Welche 5 Eigenschaften bzw. Schlagwörter verbindest du persönlich mit den Begriffen "Gastronomie / Hotellerie / Gastgewerbe"?

Kreativität / Arbeit / Leidenschaft / Handwerk / Offenheit
 

Beschreibe uns bitte in ein paar Sätzen, welche Tätigkeiten du im Unternehmen ausübst und wie dein Arbeitsalltag abläuft.

Das Hauptaugenmerk liegt bei unseren drei Outlets. Neben den täglich
anfallenden Herausforderungen sorgen die ein oder andere Menüabsprache für
einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag.


In der Servicezeit ist mir die Qualität der Speisen, sowie der Kontakt zu den
Gästen sehr wichtig. Daher kontrolliere ich alle Komponenten, bevor ich die
Teller anrichte.

Mein Ziel ist es jeden Tisch einmal persönlich zu besuchen.
 

Wer oder was hat dich in deiner Karriere am meisten beeinflusst und vorangetrieben?

Der Sprung von gehobener, klassischer Kochkunst zur modernen Gourmetküche war
eine große Herausforderung, welche entscheidend meinen Kochstil prägte.

 

Was wolltest du als Kind bzw. in der Jugend immer werden?

Ursprünglich wollte ich Walforscher werden. Mit 13 Jahren absolvierte ich mein
erstes Praktikum in der Gastronomie, habe mich deswegen umentschieden und bereue
es ganz und gar nicht.

Was ist / sind deine größten Stärke(n)?

Ergebnisorientiertes Arbeiten, Organisation, Kreativität

Was wissen die wenigsten Leute über dich?

Ich bin ein leidenschaftlicher Angler.
 

Wir "beamen" dich an einen Ort und du bekommst 24 Stunden Freizeit. Wo geht's hin und was würdest du tun?

Tauchen im Great Barrier Reef und sofern es die Reisezeit ermöglicht im
Restaurant QUAY in Sydney essen gehen.
 

Wenn du jemandem einen Tipp geben möchtest, wo er zum Essen oder Trinken gehen soll, was wäre deine aktuelle Empfehlung?

Als Neudüsseldorfer fällt es mir schwer eine klare Empfehlung auszusprechen.
Was jedoch immer geht ist eine Nudelsuppe bei NANIWA.

Mit welcher Persönlichkeit, egal ob tot oder lebendig, würdest du gerne mal einen Abend an der Bar verbringen?

Robert Downey Jr., denn er weiß wie man feiert...

 

Was hättest du schon längst mal wieder erledigen sollen?

Meine Fotos und Rezepte als Sicherung auf eine externe Festplatte kopieren.

 

Was wäre deine Henkersmahlzeit?

Lasagne

Über was hast du dich das letzte Mal so richtig gefreut?

Das meine Partnerin nach Düsseldorf nachgezogen ist.

Was ist dein Lieblingswort /-Begriff?

JETZT.
 

Erzähle uns einen Witz!

Why do scuba divers fall backwards off of the boat?
Because if they fell forward, they'd still be on the boat.

 

ZUM PROFIL VON CHRISTOPH KAISER

 

14.05.2016 | 27759 Aufrufe