In folgendem Artikel zeigen wir Ihnen die Grundlagen Ihres Layouts und wie Sie diese erstellen und verwalten können.

 

Was ist ein Layout?

 

Layouts sind der "Briefkopf" Ihres Profils und Ihrer Anzeigen.
Bevor Sie eine Stellenanzeige oder ein Produkt hinzufügen, müssen Sie als erstes ein Layout erstellen.
Dies können Sie ganz bequem in Ihrem Kontrollzentrum vornehmen.

Ein Layout besteht immer aus einem Banner, einem Logo, einem Titel und einer Beschreibung.

 

Banner

Der Banner kann ein tolles Foto Ihres Betriebes, eines tollen Gerichts oder ein Themenbild Ihrer Produktlinie.


Logo

Das Logo sollte ganz klar Ihr Markenzeichen präsentieren. User können hier ein tolles Profilbild hinein laden.

 

Titel

Hier tragen Sie den gebräuchlichen Namen Ihres Unternehmens ein. User nutzen
dies selbstverständlich für ihren eigenen Namen.

 

Beschreibung:

In der Beschreibung soll ein kurzer, aber informativer Einleitungstext stehen. Beschreiben Sie, wer Sie sind oder warum man Sie nicht aus den Augen lassen sollte. Für User ist hier Platz, um Besucher zu begrüßen.

Hintergrund der Layouts:

Mit dieser Funktion möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Profil und Ihre Anzeigen geschmackvoll zu präsentieren.
Durch ein wenig Kreativität können Sie sich vom Rest der User abheben und Ihre Marke und Ihren Betrieb eindrucksvoll in Szene setzen.

 

Verschiedene Layouts für jeden Bereich:

Sie haben die Möglichkeit, ein Layout für unser gesamtes Netzwerk zu verwenden. Das macht zum Beispiel Sinn, wenn Sie einen Gastronomie-Betrieb mit einem Standort führen oder Ihr Unternehmen eine klar definiertes "corporate design" hat. 

Wir bieten Ihnen aber auch an, mit den Layouts zu variieren und diese zielgerichtet einzusetzen. Falls Sie eine Hotelkette führen und in mehrere Standorte in verschiedenen Städten haben, können Sie beispielsweise für die Stellenanzeigen gleich die jeweilige Hotelansicht oder ein Stadtbild des Ortes verwenden. 
Haben Sie in Ihrem Unternehmen verschieden Marken, so können Sie Logos und Banner des Betriebes verwenden, für den Sie Personal suchen.
Oder Sie führen verschiedene Produktlinien und möchten gezielt diese mit einem speziellen Auftritt gestalten?
Egal welchen Gedanken Sie verfolgen - erstellen Sie ganz einfach verschiedene Layouts und wählen Sie das gewünschte vor der Erstellung der Anzeige aus.

Name des Layouts:

Damit Sie Ihre Layouts unterscheiden können, benennen Sie unter diesem Punkt Ihr Layout. Geben Sie hier klare Begriffe ein, um Verwechslungen zu vermeiden.








27.11.2015 | 1298 Aufrufe