Involtini mit Rosmarin und Prosciutto

Es hat sich echt breitschlagen lassen: das Kalbfleisch. Neben dem Wiener Schnitzel ist Kalb der Klassiker bei italienischen Involtini, der sizilianischen Roulade mit Prosciutto und Rosmarin. Man kann sie alternativ mit Salbei um den Finger wickeln, dann geht das Ganze noch mehr in Richtung Saltimbocca. Aber glaubt uns mal: Auch diese kleinen Röllchen in Marsalasoße springen förmlich in den Mund!